VFD und KIB als Partner

Der Förderkreis Therapeutisches Reiten e.V. arbeitet mit folgenden Partnern zusammen.

Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V (VFD)

Die VFD stellt sich vorLogo VFD

1973 drohte ein neues Bundeswaldgesetz das Reiten in der Natur grundsätzlich zu verbieten. Nur einigen Reitern mit Weitblick ist es zu verdanken, dass dieses Gesetz verhindert werden konnte.

Sie gründeten am 5. Mai 1973 die VFD. Eine schnell erstellte Informationsbroschüre und weitere Aktionen sorgten für einen unglaublichen Mitgliederansturm: Schon im August 1973 zählte der junge Verein über 5000 Mitglieder! Die VFD ist inzwischen das größte Netzwerk für Freizeitreiter und -fahrer und der zweitgrößte Reiterverband in Deutschland. Zu unseren Hauptzielen gehören das freie Zugangsrecht zur Natur für Reiter und Fahrer, pferdegerechte Haltung und partnerschaftlicher Umgang mit dem Pferd, der Schutz unserer Umwelt sowie die Erhaltung des Pferdes als Teil unserer Kultur.

Mit einer soliden Grundausbildung stellt die VFD sicher, dass Freizeitreiter und -fahrer sich in der Natur rücksichtsvoll verhalten, pferdeschonend reiten/fahren und auf eine pferdegerechte Haltung achten. Die VFD ist offen für alle Pferderassen, alle Reitweisen, alle Ansprüche vom Spazierreiter/-fahrer bis zum ambitionierten Wander- oder Distanzreiter/-fahrer oder Experten der Hohen Schule.

Für uns ist das Pferd niemals Mittel zum Zweck, sondern ein Partner, für den man rundum verantwortlich ist. In dem Maße, in dem unser Wissen über die Bedürfnisse der Pferde gewachsen ist, bemühen wir uns, ihnen das Leben so pferdegerecht wie möglich zu gestalten. Dazu gehören ausreichender Auslauf und Weidegang, möglichst ein Leben im Offenstall, Sozialkontakte und kompetente Versorgung.

Unsere Mitglieder selbst können die Angebote gestalten. Neben Ausbildungskursen werden Orientierungsritte, Trail-Wettbewerbe oder Wanderritte/-fahrten organisiert. Interessante und lehrreiche Vorträge gibt es bei den regionalen VFD-Treffs. Gemeinsame Aktivitäten verbinden!

Mehr als 60.000 Mitglieder sind schon dabei – und es werden täglich mehr!

Mehr Informationen auf der Webseite der VFD e.V.

Kölner Institut für systemische Beratung, Organisationsentwicklung und Weiterbildung

Jährlich beginnende Weiterbildungen in „Systemische Beratung“, „Systemische Therapie“ und „Systemische Supervision“.Logo KIB
Akkreditierter Weiterbildungsgang der Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) in Köln, Wuppertal und Kiel.
Praxis für Einzel-, Paar- und Familientherapie, Gruppen-, Team- und Einzelsupervision und Coaching.

Fortbildungen und Seminare finden Sie aktuell im Internet unter www.kib-koeln.de.