Aus-/Weiterbildung

Unser Fort- und Ausbildungsangebot richtet sich an Pädagogen und Therapeuten, aber auch an Menschen ohne pädagogischen/therapeutischen Grundberuf, die gerne mit Menschen und dem Medium Pferd arbeiten möchten.

Der Kurs Reittherapeutische/r Assistent/in (RTA) ist der Einstieg in unsere Weiterbildung zum/r Reittherapeut/in oder zum/r Reitlehrer/in für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Der Kurs Übungsleiter für pferdegerechten Basisunterricht ist unsere Alternative zu den bestehenden Übungsleiter- bzw. TrainerC-Kursen der bestehenden Reiterverbände.

In den Aufbaustufen liegt das Augenmerk überwiegend auf der Welt der Menschen.

Im Reittherapeut/innen-Kurs geht es um die spezifische pferdegestützte therapeutische oder pädagogische Arbeit mit Menschen mit und ohne Behinderung.

Im Reitlehrerinnen-Kurs steht die Fähigkeit im Mittelpunkt, Klienten individuell, bedürfnisorientiert und in gesundheitsfördernder Weise weiterführend reiterlich auszubilden.

Die jeweiligen Seiten informieren Sie genauer über die Inhalte und die Kosten der Ausbildung.

Wir stellen Ihnen unsere Ausbilder und Ausbildungshöfe vor und informieren Sie darüber, wie Sie sich bei uns bewerben können.